Spendenübergabe 2017

Spendenübergabe 2017

Die Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eG verteilte dieses Jahr insgesamt 19.300 € Spenden an 23 Vereine und soziale Einrichtungen vor Ort. Zur offiziellen Spendenübergabe am vergangenen Montag, 18.12.17, waren die Vereinsvertreter zu einem Sektempfang in die Bank eingeladen. In weihnachtlicher Atmosphäre, vor dem vom Kindergarten Reute bunt geschmückten Christbaum, bedankte sich Vorstand Lothar Hanser für das große ehrenamtliche Engagement der Vereinsvertreter und der Vereine. Da der Ursprung der Spendengelder im Gewinnsparen liegt, appellierte er an die anwesenden Gäste, sich bei allen Gewinnsparern zu bedanken und neue Gewinnsparer zu gewinnen, da neben der Ansparung von Guthaben und der Chance auf tolle Gewinne ein Beitrag zur Vereinsförderung geleistet wird. Erfreulich ist, dass die Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eG mit der stetig wachsenden Spendensumme jedes Jahr die Möglichkeit hat, viele kleine und größere Projekte zu unterstützen. Besondere Unterstützung bekam dieses Jahr der BigShoe e.V. zur Finanzierung von 11 Operationen von Kindern in Tansania sowie der SV Reute für die Ausrichtung des 1. Big-Shoe-Raiba-Cup‘s.

VR-GewinnSparen

Grundlage für das Spendenaufkommen ist das VR-Gewinnsparen. Der Lospreis beträgt 10 €. Davon werden 7,50 € monatlich dem Sparkonto gutgeschrieben und 2,50 € ist der monatliche Spieleinsatz. Von diesem Spieleinsatz werden 25 %, das sind rd. 0,63 €, dazu verwendet, gemeinnützige Institutionen in der Region zu unterstützen.

Mit ca. 2.800 Losen konnten in 2017 - 19.300 € und seit 2007 insgesamt ca. 127.000 € an Spenden weitergegeben werden.

Dass das VR-GewinnSparen nicht nur für das Spendenaufkommen interessant ist, zeigen die Gewinnchancen. Seit 2011 wurden insgesamt rd. 169.000 € an Geldgewinnen ausgeschüttet. Allein in 2017 waren es rd. 30.000 € sowie auch einige Sachpreise.

Unsere Spendenempfänger 2017

Bad Waldseer Lauffieber
Big Shoe e.V.
ESC Ravensburg
Hüdde und Mehr
Kindergarten Reute
Kindergarten Gaisbeuren
Kinderschutzbund Bad Waldsee
Liederkranz Reute
Marinechor Aulendorf
Musikverein Reute-Gaisbeuren
Oldtimerfreunde Michelwinnaden e.V.
Realschule Bad Waldsee - Spende Peru
Reitverein Bad Waldsee
Reitverein Reute
Reitverein Waldburg
Schulmilchprojekt Bad Waldsee
Seenema Stadtkino Bad Waldsee eG
Solidarische Gemeinde Reute-Gaisbeuren
Sportgemeinschaft Bad Waldsee
Stiftung Menschen für Menschen Miller-Weber
SV Reute Fußball
TSV Reute

Viel Spaß und strahlende Gesichter beim BigShoe-Raiba-Cup in Reute

39 Kinder im Alter von 8-11 Jahren waren Gewinner beim Big Shoe-Raiba-Cup am Samstag, 1. Juli 2017 in Reute und haben mit ihrer Teilnahme Kinder in Tansania unterstützt. Der SV Reute hat den BigShoe Cup mit Unterstützung der Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren eG organisiert und die Turnierleitung übernommen. Die Kinder wurden altersgemischt in 5 Teams eingeteilt und bekamen jeweils einen Betreuer vom SV Reute an die Seite gestellt. Jedes Team wurde mit farbigen T-Shirts ausgestattet, die von der Thüga Energie GmbH gesponsert waren. Bei einer kurzen Aufwärmphase lernten sich die Kinder und ihr Betreuer kennen, die Spielstrategie wurde besprochen und schon startete das Turnier. Alle Mannschaften spielten gegeneinander, wobei es eine Hin- und Rückrunde gab. Es war faszinierend, wie die bunt zusammengewürfelten Teams voller Begeisterung zusammen um die Tore kämpften. Da die Mannschaften sehr ausgeglichen waren, gab es nach der Rückrunde noch keinen eindeutigen Sieger. Dieser wurde erst im 9-Meter-Schießen ermittelt. Hier sicherte sich dann das Team „Gelb“ den Turniersieg. Gespannt warteten am Ende alle Kinder auf die Siegerehrung, bei der jedes Kind einen BigShoe-Pokal überreicht bekam. Somit wird dieses Turnier noch lange in Erinnerung bleiben. Der größte Gewinner des Turniers war allerdings das Projekt „BigShoe“. Lothar Hanser von der Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren überreichte hierfür einen Scheck in Höhe von 3.300 € an Karl-Heinz Deininger, den Vertreter von BigShoe. Mit diesem Geld können 11 Operationen für Kinder in Tansania finanziert werden. Als Dankeschön für die Ausrichtung des Turniers bekam auch der SV Reute von der Raiffeisenbank Reute-Gaisbeuren noch einen Scheck über 1.500 € überreicht.