Wieviel Traumhaus können Sie sich leisten?

Egal wie er aussieht, Ihr späterer Wohntraum - wir setzen uns bei einer Probe-Baufinanzierung mit Ihnen zusammen und zeigen Ihnen wieviel Immobilie Sie sich leisten können.

Wie funktioniert der Immobilienrechner?

Bitte prüfen Sie zunächst, wie viel Geld Sie monatlich für die Kreditraten aufbringen könnten, ohne sich zu sehr einzuschränken. Generell gilt: Nur wer sich einen wirklichkeitsgetreuen Überblick über Einkommen und Ausgaben verschafft hat, kann auch präzise einschätzen, welche monatlichen Ratenzahlungen für ein Darlehen infrage kommen. Sofern hier zu knapp kalkuliert wird können im schlimmsten Fall später die monatlichen Raten nicht bezahlt werden.

  • Ein Anhaltspunkt gibt die Kaltmiete, welche bisher zu zahlen ist. Beim Wohnen im Eigenheim kann diese bisherige Kaltmiete zur Rückzahlung des Darlehens verwendet werden.
  • Bestimmt legen Sie momentan auch schon einen Betrag zur Seite. Im Berechnungstool können Sie neben der Kaltmiete den Anteil eingeben, welchen Sie für das Haus zur Seite legen könnten.
  • Sie haben bereits schon was angespart? Dann können Sie diesen Betrag bei „Eigenkapital“ ergänzen.
  • Das Zinsniveau ändert sich immer wieder. Mit dem Zinsregler können Sie mit verschiedenen Zinssätzen rechnen.

Bei der berechneten möglichen Investitionssumme sind noch die Nebenkosten für den Hausbau oder Hauskauf wie z.B. Notar, Makler, etc. abzuziehen.

Welche Zinssätze realistisch sind und wie genau die Nebenkosten aussehen besprechen wir gerne vor Ort bei einem persönlichen Gespräch mit Ihnen.